Chinese New Year in Singapur

IMG_1632

Wer hätte gedacht, dass wir auf unserer Reise gleich zwei Mal ins neue Jahr feiern werden? Also wir nicht … aber jetzt ist es soweit und wir rutschen in Singapur mit einem fetten Feuerwerk vor dem Marina Bay Sands Hotel ins Jahr des Schweins.

Ja, du hast richtig gelesen. Zwei mal Neujahr auf Weltreise! Zwei mal so ganz anders als in Deutschland. Erinnerst du dich, wie und wo wir das Erste gefeiert haben? Da haben wir in Osaka (Japan) ganz leise aber mit Sake im Hostel den Jahreswechsel von 2018 auf 2019 gefeiert. Am 1. Januar haben wir es wie die Japaner gemacht und haben zum Hatsumode (erster Schreinbesuch des Jahres) einen Shinto Schrein besucht und Streetfood gesnacked.

IMG_9196
Neujahr in Japan: Münzen werfen, zweimal verbeugen, zweimal in die Hände klatschen, den Wunsch an die Götter richten und einmal verbeugen.


Und dieses mal feiern wir in Singapur. Und zwar das Chinesische Neujahr! 
Der Neujahrestag wird anhand des traditionellen chinesischen Lunisolarkalender berechnet, und fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und 21. Februar. Bei uns war es am 5. Februar 2019 soweit: Wir feiern in das Jahr des Schweins (eines der zwölf chinesischen Sternzeichen (Tierkreiszeichen)) rein! – jaaaa … Verzug und so … wissen wir 🙈. Umso mehr freut es uns, dass du diesen Text gerade trotzdem liest!

20190204_181237
Im Februar 2019 endete das Jahr des Hundes. Das Jahr des Schweins beginnt.

Übrigens: Nach dem chinesischen Kalender sind wir keine Skorpione, sondern … ↑.

Wir lieben Singapur und Chinese New Year ist das iTüpfelchen. Wir schlendern durch Chinatown, das knallrot geschmückt ist, um das Böse zu verscheuchen. Wir lauschen der für unsere Ohren etwas schrill klingenden chinesischen Musik und sind völlig hin und weg vom Feuerwerk am Marina Bay Sands Hotel um Mitternacht.

Doch anders als bei uns in Deutschland ist am nächsten Tag nicht gleich Schluss. Stattdessen ziehen sich in Singapur die Feierlichkeiten bis in die nächsten Wochen hinein. So lange bleiben wir aber leider nicht mehr in dieser tollen Stadt. Während unserer letzten beiden Tage werden wir vom Räucherstäbchenduft umhüllt, probieren Snacks an Straßenständen inmitten des Festtagstrubels und machen uns auf Drachenjagd.

Und wir haben Glück! In den letzten Stunden, die uns in Singapur bleiben, finden wir unsere Drachen und Löwen! Ihr Tanz soll Glück bringen und ist ein traditioneller Bestandteil chinesischer Feste. Nachdem wir die Löwen- und Drachentanz-Proben in Vietnam (🎥 VLOG) zufälligerweise gesehen hatten, haben wir uns so sehr gewünscht, dass wir sie auch in Singapur sehen. Und da waren sie, auf der Bühne vor dem Marina Bay Sands Hotel!!

Bildschirmfoto 2019-09-04 um 21.52.34
Löwentanz zum Chinesischen Neujahr in Singapur! Wir lieben diese Flauschis!
IMG_2290
Wir haben unseren Drachen gefunden!!

Was für ein krönender Abschluss für unsere Zeit in Singapur!!

 

Ein Gedanke zu „Chinese New Year in Singapur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s