Transmongolische Eisenbahn: Olchon Insel im Baikalsee, Schamanenfelsen, Spurrillen und Sinnestäuschung

Foto.jpg

Wieder einmal überrascht uns Russland. Mit seiner Schönheit und – leider auch – mit seiner Kälte. Das Hirn friert ein. Wir machen auf unserer Route mit der Transmongolischen Eisenbahn einen Abstecher über Irkutsk auf die Olchon Insel, die einzige bewohnte Insel im Baikalsee. Sie ist der heiligste Ort für die Schamanen der Burjat-Region. Das ist nicht Geschichte, sondern Gegenwart. „Transmongolische Eisenbahn: Olchon Insel im Baikalsee, Schamanenfelsen, Spurrillen und Sinnestäuschung“ weiterlesen

TRANSMONGOLISCHE EISENBAHN: NOVOSIBIRSK | SPRACHBARRIEREN, SCHASCHLIK UND SA SDARÓWIE

20180514_133841 2

Wie verständigt man sich, wenn man nicht die gleiche Sprache spricht? Wenn nur einige Brocken Englisch eine gemeinsame Basis bilden und man eigentlich so viele Fragen hat? Ein kleiner Hinweis: Wodka hilft. Wir sind zu Besuch bei Sergej in Sibirien, einem ehemaligen Kollegen von einem ehemaligen Kollegen von Anke.

„TRANSMONGOLISCHE EISENBAHN: NOVOSIBIRSK | SPRACHBARRIEREN, SCHASCHLIK UND SA SDARÓWIE“ weiterlesen